MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Antje Rávic Strubel

Antje Rávic Strubel

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 12. April 1974 Potsdam
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/2019 vom 5. November 2019 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Antje Rávic (auch Rávik) Strubel wurde am 12. April 1974 in Potsdam geboren. Der Vater war Englischlehrer an der dortigen Hochschule; eine Karriere blieb ihm versagt, weil er nicht in die SED, Staatspartei der DDR, eintreten wollte. Durch ihre Eltern, die immer wieder mit dem Gedanken an eine Flucht aus der DDR spielten, kam St. früh mit amerikanischer Literatur in Berührung. Bereits in jungen Jahren wusste sie außerdem, dass sie schreiben wollte. Eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielte der Fall der Mauer 1989: "Über diese Erfahrung bin ich froh, weil sie mich die Dinge mit Abstand sehen und jederzeit hinterfragen lässt", erklärte sie in einem Interview (vgl. Stgt. Z., 2.7.2015). Der Name Rávic ist eine von ihr selbst erdachte Ergänzung ihres bürgerlichen Namens, die sie mit ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin einführte.

Ausbildung

Mit 18 Jahren machte St. in Ludwigsfelde ihr Abitur, danach absolvierte sie in Berlin-Kreuzberg eine Buchhandelslehre. Mit einem Stipendium der Stiftung Kulturfonds ging sie nach New York, um dort an einem ...


Die Biographie von Antje Rávic Strubel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library