MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Bonnie Raitt

amerikanische Sängerin und Gitarristin
Geburtstag: 8. November 1949 Burbank/CA
Klassifikation: Rock (allgemein), Blues
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 09/2016 vom 20. September 2016 (Michael Kleff; Dieter-Paul Rudolph; Götz Hintze)


Einordnung: Mit einer Neuauflage des Del-Shannon-Klassikers "Runaway" kletterte Bonnie Raitt 1977 in die US-Charts. Obwohl sie die Erwartungen ihrer Plattenfirma "Warner Brothers" mit den folgenden Alben nicht erfüllen konnte und 1983 neben anderen Künstlern wie Van Morrison, T-Bone Burnett oder Arlo Guthrie vor die Tür gesetzt wurde, gelang ihr ab Ende der 1980er Jahre eine grandiose Karriere als Rock- und Bluesmusikerin, als sie sich mit dem später "Grammy"-prämierten "Nick Of Time" ("Album des Jahres") zurückmeldete.

Herkunft und Anfänge: Bonnie Raitt wurde am 8. November 1949 in Burbank/Kalifornien als Tochter einer aus Schottland stammenden Quäker-Familie geboren. In ihrem Elternhaus war sie von Musik umgeben. Die Mutter spielte Klavier und Vater John - ein bekannter Musical-Star - sowie die beiden Brüder sangen. Ihr Großvater besaß eine alte Hawaian-Slidegitarre. R. lieh sich das Instrument oft aus und hatte sich mit elf Jahren bereits die wichtigsten Grundkenntnisse selbst beigebracht. Wenig ...


Die Biographie von Bonnie Raitt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library