MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erich Hoffmann

Dermatologe
Geburtstag: 25. April 1868 Witzmitz
Todestag: 8. Mai 1959 Bonn
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 33/1959 vom 3. August 1959


Blick in die Presse

Wirken

Erich Hoffmann wurde am 25. April 1868 in Witzmitz in Pommern geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Neuwied und des Joachimstaler Gymnasiums in Berlin studierte und promovierte er an der Universität Berlin und war dann als Militärarzt in Posen, Bromberg und Berlin tätig.

Im Jahre 1904 ließ er sich als Privatdozent und Oberarzt an der Universitätshautklinik (seit 1906) in Berlin nieder, ging 1908 als a.o. Professor nach Halle, wo er bis 1910 wirkte, um dann in diesem Jahr eine außerordentliche Professur in Bonn anzunehmen. Dort erhielt er im Jahre 1918 einen Lehrstuhl als o.ö. Professor für Haut- und Geschlechtskrankheiten. H. hat an der Erhebung der Dermatologie zum Ordinariat und Prüfungsfach entscheidend mitgewirkt. Er war Mitbegründer des Deutsch-japanischen Forschungsinstituts Kyoto-Bonn.

H.s wissenschaftliche Verdienste beruhen vor allem auf seiner Syphilisforschung. Zusammen mit Schaudinn entdeckte er den Syphiliserreger (Spirochäte Pallida 1905), wodurch eine erfolgreiche Bekämpfung der Seuche erst möglich geworden ist. In diesem Zusammenhang erreichte H. die frühe Heilung primärer und sekundärer Syphilis. Im Bereich der Hautkrankheiten schuf H. eine ...


Die Biographie von Erich Hoffmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library