MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Hermann Bühlbecker

Hermann Bühlbecker

deutscher Unternehmer; Lambertz-Gruppe; Prof.; Dr. rer. pol.; Senator e.h.
Geburtstag: 7. Juni 1950 Aachen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 07/2021 vom 16. Februar 2021 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Hermann Bühlbecker wurde am 7. Juni 1950 als Sohn des Architekten Hermann Bühlbecker und dessen Frau Rosemarie (geb. Geller) in Aachen geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte B. Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, wo er 1974 einen Abschluss als Diplom-Kaufmann erwarb. 1976 promovierte er zum Dr. rer. pol. Sein Studium finanzierte B., seit seiner Jugend erfolgreicher Tennisspieler beim TK Kurhaus Aachen, aus seinen Einnahmen in den 1970er Jahren als Profi bei Noris Nürnberg, einem Verein der damaligen Tennis-Oberliga (heute der Bundesliga vergleichbar).

Wirken

Karriere im FamilienunternehmenSeinen Berufseinstieg hatte B. 1976, als ihn sein Onkel Karl F. Kittelberger, damals Geschäftsführer der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG, dazu drängte, als Assistent der Geschäftsleitungin das Familienunternehmen einzutreten, obwohl B. eher eine Diplomaten-Laufbahn anstrebte. Das Unternehmen war 1688 von Henry Lambertz als Printen-Backhaus am Aachener Markt eröffnet worden und hatte Königs- und Fürstenhäuser mit edlem Gebäck beliefert. Gesellschafter der Firma waren B.s Mutter Rosemarie, seine Tante Paula ...


Die Biographie von Hermann Bühlbecker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library