MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Joann Sfar

Joann Sfar

französischer Comic-Autor
Geburtstag: 28. August 1971 Nizza
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 45/2019 vom 5. November 2019 (wk)


Blick in die Presse

Herkunft

Joann Sfar wurde am 28. Aug. 1971 in Nizza als Sohn eines Anwalts mit nordafrikanischen Vorfahren und einer Sängerin in eine jüdische Familie hineingeboren. Nachdem er seine Mutter - die im damaligen Polen den Holocaust überlebt hatte - bereits im Alter von drei Jahren verloren hatte, wurde er von seinem polyglotten Großvater († 1999) mütterlicherseits großgezogen. Durch diesen wurde er schon in jungen Jahren mit der eigenen Herkunft vertraut gemacht. Sein Großvater versorgte ihn auch mit Büchern und Comics. "In diesen Geschichten habe ich eine feststehende Welt gefunden, und das war genau, was ich nach dem Tod meiner Mutter gebraucht habe" (FAZ, 27.1.2014), sagte S., der auch schon früh mit dem Zeichnen eigener Geschichten begann. Jahrelang wurde er als Kind im Glauben gelassen, die Mutter sei nur verreist, was ihn nachhaltig prägte: "Er hat sich von dieser Lüge nie erholt", schrieb DIE WELT (4.7.2015).

Ausbildung

S. studierte zunächst Philosophie in Nizza, ehe er an die Kunstakademie ENSBA (École nationale supérieure des beaux-arts) nach Paris ging.

Wirken

...


Die Biographie von Joann Sfar ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library