MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Karmenu Vella

Karmenu Vella

maltesischer Politiker; EU-Kommissar (2014-2019); PL
Geburtstag: 19. Juni 1950 Żurrieq
Nation: Malta

Internationales Biographisches Archiv 33/2020 vom 11. August 2020 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Karmenu Vella wurde am 19. Juni 1950 in Żurrieq im Südosten Maltas geboren.

Ausbildung

Ab 1968 studierte V. an der Universität von Malta Architektur und verfasste 1970 für das Bachelor-Examen die Arbeit "Village Conservation Policy". 1973 erwarb er noch ein Diplom im Vertiefungsfach Tiefbau, für das die Arbeit über ein Sport- und Erholungs-Zentrum entstand. Später, ab 1998, folgte an der britischen Sheffield Hallam University ein Postgraduiertenstudium in Touristik-Management, das V. im Jahr 2000 mit dem Mastergrad und der Studie "Stakeholders’ attitude towards tourism growth management strategies for Malta as a small island economy" abschloss.

Wirken

1973 bis 1981 war V. neben der Politik beruflich als Architekt und Tiefbauingenieur tätig.

Labour-Politik in der Ära MintoffV. schloss sich früh der Malta Labour Party (MLP) an und saß 1968-1970 als Student im siebenköpfigen Stadtrat von Żurrieq sowie bis 1976 im Vorstand der MLP-Jugendorganisation. Auf dem Inselstaat, der 1964 von London die volle Unabhängigkeit erhalten hatte, war das politische System über Jahre von der Polarisierung zwischen ...


Die Biographie von Karmenu Vella ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library