MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Martin Margiela

belgischer Designer, Bildhauer und Maler
Geburtstag: 9. April 1957 Genk
Nation: Belgien

Internationales Biographisches Archiv 07/2021 vom 16. Februar 2021 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Martin Margiela wurde am 9. April 1957 im belgischen Genk als Sohn eines Polen und einer Belgierin geboren. Seine Eltern betrieben ein Friseurgeschäft, wo er eine Vorliebe für Perücken entwickelte. Seine Großmutter war Schneiderin. Schon als Kind wollte er Modedesigner werden.

Ausbildung

Ein Studium an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Antwerpen beendete G. 1981 mit einem Diplom.

Wirken

Nach seinem Studium arbeitete G. zunächst als freiberuflicher Designer. Früh wurde er inoffizielles Mitglied der Gruppe der so genannten "Antwerp Six", die aus Absolventen der Königlichen Akademie der Jahrgänge 1980/81 hervorging und Mitte der 1980er Jahre international bekannt wurde. 1984 nahm er bei dem avantgardistischen Modedesigner Jean-Paul Gaultier eine Assistentenstelle an, die er bis 1987 ausfüllte. 1988 begründete er in Paris zusammen mit der Brüsseler Einzelhändlerin Jenny Meirens seine Modemarke Maison Martin Margiela, für die er nun ebenfalls ausgefallene avantgardistische Kollektionen entwarf. Für Frühjahr/Sommer 1989 präsentierte er seine erste Prêt-à-Porter-Damenkollektion.

Das Phantom der ModeLaut New York Times (1.10.2008) ließ sich M. bis ...


Die Biographie von Martin Margiela ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library