MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Peter Singer

Peter Singer

australischer Philosoph und Autor
Geburtstag: 6. Juli 1946 Melbourne
Nation: Australien

Internationales Biographisches Archiv 17/2021 vom 27. April 2021 (fl)


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Albert David Singer wurde am 6. Juli 1946 in Melbourne geboren. Er stammt aus einer jüdischen Wiener Familie, die nach dem "Anschluss" Österreichs ans Deutsche Reich 1938 aus Österreich geflohen war. S.s Vater Ernest war zuvor im Tee- und Kaffeehandel tätig, seine Mutter Cora Oppenheim praktizierte als Ärztin. Drei seiner Großeltern verlor S. im Holocaust; dies thematisierte er später in seinem Buch "Pushing Time Away" (2003). Er hat eine ältere Schwester, Joan.

Ausbildung

S. besuchte das Scotch College, eine presbyterianische Schule in seiner Heimatstadt, und studierte an der Universität Melbourne ab 1963 Geschichte und Philosophie. Nach dem Master-Examen mit der Arbeit "Why Should I Be Moral?" (1969) erhielt er ein Stipendium für ein Aufbaustudium am University College in Oxford/England, wo er 1971 mit einer Schrift über zivilen Ungehorsam den anspruchsvollen B.Phil.-Abschluss (Bachelor of Philosophy) erlangte.

Wirken

Akademische LaufbahnS. blieb zwei Jahre als Lehrbeauftragter an der Oxford University tätig, wurde 1973 als Gastdozent an die New York University berufen und kehrte ...


Die Biographie von Peter Singer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library