MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ralph Herforth

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 15. Januar 1960 Herford
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 41/2019 vom 8. Oktober 2019 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Ralph Herforth wurde als Ralph Schwachmeier am 15. Jan. 1960 in Herford geboren. Später legte er sich in Anlehnung an seine Geburtsstadt den Künstlernamen Herforth zu. Er hat einen Zwillingsbruder namens Jürgen.

Ausbildung

1979 jobbte H. bei einem Musical-Seminar in Salzburg, was sein Interesse am Schauspieler-Beruf weckte. Von 1979 bis 1982 absolvierte er eine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Wirken

TheaterschauspielerNach Abschluss seiner Ausbildung erhielt H. in den 1980er Jahren Engagements an verschiedenen Theatern. 1983 spielte er in "Othello" am Berliner Schiller Theater, wo ihm Hans Neuenfels vorschlug, seinen Namen zu ändern. Nach Rollen am Stadttheater Heilbronn (u. a. in "Anna Galactica", "West Side Story", "Romeo und Julia") stand er 1990 am Schauspielhaus Düsseldorf in Shakespeares "Macbeth" und 1991 in der Inszenierung von "Blinde" am Wiener Schauspielhaus auf der Bühne.

Erste TV- und Kino-RollenNach kleineren Rollen in Fernsehserien wie "Derrick" (1990) und "Viel Rummel um den Skooter...


Die Biographie von Ralph Herforth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library