MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rolf Seelmann-Eggebert

deutscher Journalist; Adelsexperte
Geburtstag: 5. Februar 1937 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/2019 vom 5. November 2019 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Werner Erhard Rolf Seelmann-Eggebert, wurde am 5. Febr. 1937 in Berlin als Sohn des Geheimen Justizrates Dr. jur. Walther Seelmann-Eggebert, der u. a. Testamente für Fürstenhäuser verfasste, geboren. Sein Großvater, Prof. Wilhelm Seelmann, war preußischer Staatsbibliothekar. Zusammen mit drei älteren Brüdern wuchs er in einem großbürgerlichen Milieu auf. Seine Liebe zu England nahm 1955 mit dem Besuch eines Brieffreundes in Hertfordshire ihren Anfang.

Ausbildung

S. besuchte das Kaiser-Wilhelm-Gymnasium in Hannover. Das Abitur legte er 1956 ab. Anschließend studierte er Soziologie, Völkerrecht und Ethnologie an den Universitäten Bristol, München, Hamburg, Hannover und Göttingen und schloss die akademische Ausbildung mit dem M.A. ab. Erste journalistische Erfahrungen sammelte S. bereits während Schulzeit und Studium als freier Mitarbeiter beim Nordwestdeutschen und Norddeutschen Rundfunk und auch bei Printmedien.

Wirken

Berufliche Anfänge und Einstieg beim NDR1956 bis1964 war S. zunächst freiberuflich für Presse, Hörfunk und Fernsehen tätig. 1964 wurde er Generalsekretär der dritten Europäischen Rektorenkonferenz in Göttingen, im November des gleichen Jahres übernahm er die Leitung der Reportageabteilung beim NDR, Funkhaus Hannover. ...


Die Biographie von Rolf Seelmann-Eggebert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library