MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Véronique Cayla

französische Medienmanagerin; Präsidentin von Arte (2011-2015) und Arte France (2011-2020)
Geburtstag: 5. Juli 1950 Saint-Cloud/Hauts-de-Seine
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 30/2021 vom 27. Juli 2021 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Véronique Cayla wurde am 5. Juli 1950 in Saint-Cloud (Hauts-de-Seine) im Großraum Paris geboren. Ihr Vater, der Bergbauingenieur Roger Desaint leitete 1967-1985 das staatliche Explorationsunternehmen Compagnie générale de géophysique. C. wuchs als Einzelkind auf, ihre Mutter, Françoise, geb. Hennion, starb 1973.

Ausbildung

C. besuchte das Lycée Janson-de-Sailly in Paris. Dann absolvierte sie dort das Institut d'Études politiques und erwarb ihr Diplom im Vertiefungsfach Urbanistik.

Wirken

Am KulturministeriumIhr Examen eröffnete C. 1973 den Einstieg ins französische Kulturministerium. Zunächst wirkte sie für die Förderung lokaler Initiativen ("Fonds d'intervention culturelle"), 1974 kam sie in den Stab des Ressortchefs und 1976 an die Behörde SJTI, die sich um Fragen der damals erfolgten Öffnung von Radio und Fernsehen für private Anbieter annahm. Von 1978 bis zum Regierungswechsel im Mai 1981 betreute C. im Stab des rechtsliberalen Ministers Jean-Philippe Lecat Fragen rund um Kino und Film.

In der FilmförderungAb Anfang 1982 baute C. als Vizedirektorin das von der Stadt Paris getragene Projekt "...


Die Biographie von Véronique Cayla ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library