MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle August 2019

4.8.

Harald Nickel, * 21.07.1953 Espelkamp/Westf., + 04.08.2019, deutscher Fußballspieler; bestritt drei A- und fünf B-Länderspiele; spielte u. a. für Standard Lüttich 1977/78, Eintracht Braunschweig 1978/79 und Bor. Mönchengladbach 1979-1981; UEFA-Pokal-Finalist 1979 und 1980

5.8.

Toni Morrison, * 18.02.1931 Lorain/OH, + 05.08.2019 New York City/NY, amerikanische Schriftstellerin; Literaturnobelpreis 1993; Lektorin beim Random-House-Verlag 1965-1983; em. Professorin an der Princeton University (1989-2006); Romane u. a.: "Solomons Lied", "Menschenkind" (verfilmt), "Jazz", "Paradies", "Liebe", "Gnade", "Heimkehr", "Gott, hilf dem Kind"; auch Essays, Kinderbücher, Bühnenarbeiten

7.8.

Kary B. Mullis, * 28.12.1944 Lenoir/NC, + 07.08.2019 Newport Beach/CA, amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis 1993 für Chemie zus. mit Michael Smith für seinen Beitrag zur Entwicklung von Methoden auf dem Gebiet DNS-(Desoxyribonukleinsäure-) basierter Chemie, insbesondere die von ihm entwickelte Methode der "Polymerase Chain Reaction" (PCR)

8.8.

Manfred Max-Neef, * 16.10.1932 Valparaíso, + 08.08.2019 Valdivia, chilenischer Ökonom; Alternativer Nobelpreis 1983 zusammen mit Leopold Kohr, beschäftigt sich mit den Problemen der Armen in den Ländern der Dritten Welt, Ideen einer "Entwicklung nach menschlichem Maß"; 1993 Präsidentschaftskandidat in Chile

Fabrizio Saccomanni, * 22.11.1942 Rom, + 08.08.2019, italienischer Wirtschaftswissenschaftler; Wirtschafts- und Finanzminister 2013-2014; 1967 bis 2013 großteils im Dienst der Banca d'Italia, zuletzt ab 2006 als Vize des Gouverneurs; EBRD-Vizepräsident 2003-2006

18. August 2019

300. Todestag: Heinrich Freiherr von Cocceji, * 25.3.1644 Bremen, † 18.8.1719 Frankfurt/Oder, deutscher Jurist; Prof. in Heidelberg und Frankfurt/Oder; vertrat in Auseinandersetzung mit Samuel Freiherr von Pufendorf ein rationalistisch begründetes Naturrecht; Veröffentl. u. a.: "Juris publici prudentia", "Grotius illustratus"
125. Geburtstag: Franz Mayer-Gunthof, * 18.8.1894 Guntramsdorf/Niederösterreich, † 2.2.1977 Wien, österreichischer Manager; ÖVP; Präsident der Vereinigung Österr. Industrieller 1960-1972; Generaldirektor der Vöslauer Kammgarnfabrik AG 1945-1971
90. Geburtstag: Nafis Sadik, * 18.8.1929 Jaunpur (Indien), pakistanische Ärztin und Bevölkerungsexpertin; Exekutivdirektorin des UNFPA (United Nations Population Fund) 1987-2000; Sonderbeauftragte der UN für HIV/AIDS in Asien 2002-2012
75. Todestag: Ernst Thälmann, * 16.4.1886 Hamburg, † 18.8.1944 Buchenwald (ermordet), deutscher Politiker; ab 1925 Vorsitzender der KPD; Mitglied des Reichstags 1924-1932; Kandidat für die Reichspräsidentenwahl 1925 und 1932; 1933 von den Nationalsozialisten verhaftet und später im KZ Buchenwald ermordet
1944: Selbstmord des Generalfeldmarschalls von Kluge als Mitwisser des Hitler-Attentats vom 20. Juli
75. Geburtstag: Volker Lechtenbrink, * 18.8.1944 Cranz/Ostpreußen, dt. Schauspieler, Regisseur, Schlagersänger und Intendant; Intendant des Ernst-Deutsch-Theaters in Hamburg 2004-2006; Theaterrollen u. a.: "Prinz von Homburg", "König Lear"; Theaterinszenierungen u. a.: "Der Kinder Segen", "Was ihr wollt"; Fernsehrollen u. a.: "Der eiserne Gustav", "Siska"; Erfolgstitel u. a.: "Leben - so wie ich es mag"; auch Synchronisationen und Hörbücher
50. Geburtstag: Christian Slater, * 18.8.1969 New York/NY, amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent; Filme u. a.: "Der Name der Rose", "Robin Hood - König der Diebe", "Heathers", "True Romance"; Theater: "Einer flog über das Kuckucksnest"; TV-Serie: "Mr. Robot"
25. Todestag: Richard L. M. Synge, * 28.10.1914 Liverpool, † 18.8.1994 Norwich, britischer Biochemiker; Nobelpreis 1952 für Chemie zus. mit A. J. P. Martin für die Entwicklung der sog. "Verteilungs-Chromatographie" (Verfahren zur Ermittlung der Zusammensetzung von Stoffgemischen)
25. Todestag: Jack Sharkey, * 26.10.1902 Binghamton/NY, † 18.8.1994 Beverly/MA, amerikanischer Boxer; insg. 55 Profikämpfe (38 Siege); Schwergewichts-Weltmeister 1932 nach einem Punktsieg gegen Max Schmeling, gegen den er zwei Jahre zuvor in New York durch Disqualifikation verloren hatte; verlor seinen Titel im Juni 1933 gegen Primi Canera; 1994 Aufnahme in die International Boxing Hall of Fame
20. Todestag: Alfred Bickel, * 12.5.1918 Eppstein, † 18.8.1999 Zürich, Schweizer Fußballspieler; 71 Länderspiele; WM-Teilnehmer 1938 und 1950; spielte für Grasshopper-Club Zürich 1935-1956, siebenfacher Schweizer Meister und achtfacher Schweizer Pokalsieger
10. Todestag: Kim Dae Jung, * 3.12.1925 Hungwang-ri, Insel Ha Enido, † 18.8.2009 Seoul, südkoreanischer Politiker; Staatspräsident 1998-2003; Friedensnobelpreis 2000; erwarb sich hohes internationales Ansehen durch sein Eintreten für Menschenrechte und Demokratie, verbrachte bis 1987 während der Militärdiktatur insgesamt 16 Jahre in Haft oder Hausarrest; galt als Vater der letztendlich gescheiterten Annäherung und Aussöhnung mit Nordkorea ("Sonnenscheinpolitik") und asiatischer "Mandela"
10. Todestag: Hildegard Behrens, * 9.2.1937 Varel/Oldenburg, † 18.8.2009 Tokio (Japan), deutsche Sängerin (Sopran); Auftritte u. a. in Düsseldorf, Salzburg, München, Bayreuth u. New York; Opernpartien u. a. in "Salome", "Lohengrin", "Fidelio", "Tristan und Isolde", "Die Sache Makropulos", "Ring des Nibelungen", "Cronaca del Luogo"
10. Todestag: Hugo Loetscher, * 22.12.1929 Zürich, † 18.8.2009 Zürich, Schweizer Schriftsteller und Journalist; zunächst Literaturkritiker; literar. Redakteur der Zeitschrift "du" 1958-1962; Feuilletonredakteur der Chefredaktion der "Weltwoche" 1964-1969; Werke: Romane, Erzählungen, Reportagen, u. a. "Abwässer", "Die Kranzflechterin", "Der Waschküchenschlüssel und andere Helvetica", "Lesen statt klettern", "War meine Zeit meine Zeit"



Lucene - Search engine library