MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Biographien, Länderprofile, Ereignisse: Woche für Woche neu bei Munzinger. News, Reportagen, Artikel, Kommentare: Tag für Tag in Zeitung und Magazin. Literatur, Film, Musik: Nachschlagen und Anhören. Sprachwissen und Basiswissen: Duden. Alles in allem: Wissen, das zählt.

Alle Datenbanken, Werke und Portale werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Unten sehen Sie beispielhaft und auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Sehen Sie selbst.

23. Juli 2019

85. Geburtstag: Vlado Stenzel, * 23.7.1934 Zagreb, kroatischer Handballtrainer; jugoslawischer Nationaltrainer 1966-1974, Olympiasieger 1972; Nationaltrainer der BRD 1974-1982, Weltmeister 1978; Vereinstrainer u. a. beim VfL Bad Schwartau, TSV Milbertshofen, Deutscher Pokalsieger und Deutscher Vizemeister mit Milbertshofen 1990
75. Todestag: Hans Graf von Sponeck, * 12.2.1888 Düsseldorf, † 23.7.1944 Festung Germersheim (hingerichtet)), deutscher General; wurde 1941 seines Kommandos enthoben und von einem Kriegsgericht zum Tod verurteilt, Hitler wandelte das Urteil in Festungshaft um; im Zusammenhang mit dem Attentat vom 20. Juli. 1944 auf Befehl Himmlers standrechtlich erschossen
75. Todestag: Eduard Wagner, * 1.4.1894 Kirchenlamitz/Fichtelgebirge, † 23.7.1944 Zossen (Suizid), deutscher General der Artillerie; Offizier im "Freikorps Epp"; ab Okt. 1940 Generalquartiermeister im Oberkommando des Heeres; Mitglied des Widerstandes vom 20. Juli 1944
65. Geburtstag: Diethelm Triemer, * 23.7.1954 Woltersdorf, deutscher Motorradrennfahrer; erfolgreichster Bahnsportler der DDR; insgesamt 46-facher DDR-Meister, u. a. siebenfacher Speedway-Einzelsieger, dreifacher Sandbahn-Einzelsieger, Trial-Sieger 1973
50. Geburtstag: Marco Bode, * 23.7.1969 Osterode/Harz, deutscher Fußballspieler und -funktionär; 40-facher Nationalspieler, Vizeweltmeister 2002, Europameister 1996; spielte als Profi von 1988 bis 2002 ausschließlich für Werder Bremen, 379 Bundesligaspiele und 101 Bundesligatore, Deutscher Meister 1993, Deutscher Pokalsieger 1991, 1994 und 1999; ab Oktober 2014 Aufsichtsratsvorsitzender von Werder Bremen
50. Todestag: Reinhold Heinen, * 7.1.1894 Düsseldorf, † 23.7.1969 Köln, deutscher Journalist und Verleger; Zentrumspartei bzw. CDU; u. a. Chefredakteur des "Oberschlesischen Kurier" in Königshütte 1917/18 und des "Volksfreund" in Aachen 1919; Engagements gegen die Nationalsozialisten; wurde 1946 Herausgeber und Chefredakteur der "Kölnischen Rundschau"; Werke u. a.: "Das Heimbacher Gnadenbild", "Was geht vor auf Isselborn?"
50. Geburtstag: Stéphane Diagana, * 23.7.1969 Saint-Affrique, französischer Leichtathlet (Hürden) und Leichtathletikfunktionär; Weltmeister 1997 über 400 m Hürden und 2003 mit der 4 x 400-m-Staffel, WM-Zweiter 1999 über 400 m Hürden und WM-Dritter 1995 mit der 4 x 400-m-Staffel, Europameister 2002 über 400 m Hürden; fr. Präsident des Französischen Leichtathletik-Verbandes
1994: Hans Koschnick wird in das Amt des ersten EU-Administrators in der herzegowinischen Gebietshauptstadt Mostar eingeführt. Sein Mandat endet am 02.04.1996
25. Todestag: Grete Schickedanz, * 20.10.1911 Fürth/Bayern, † 23.7.1994 Fürth/Bayern, deutsche Unternehmerin; hatte wesentl. Anteil an der Entwicklung des Familienunternehmens "Quelle" zu einem Konzern mit modernen Strukturen und kümmerte sich eingehend um die sozialen Belange des Unternehmens; heiratete 1942 Gustav Schickedanz († 1977)
20. Todestag: Hassan II., * 9.7.1929 Rabat, † 23.7.1999 Rabat, König von Marokko 1961-1999; Sohn von Mohammed V., Vater von Mohammed VI.
1999: Marokko: König Hassan II. stirbt zwei Wochen nach seinem 70. Geburtstag (09.07.) an einem Herzanfall bzw. einer akuten Lungenentzündung. Hassan hatte den Thron 1961 von seinem Vater Mohammed V. übernommen und war der dienstälteste Staatschef der arabischen und afrikanischen Welt. Mohammed V. führte Marokko 1956 in die Unabhängigkeit. Bereits wenige Stunden nach Hassans Tod wird dessen 1963 geborener Sohn Mohammed VI. als neuer König vereidigt
20. Todestag: Frank M. Johnson, * 30.10.1918 Haleyville/AL, † 23.7.1999 Montgomery/AL, amerikanischer Jurist; Republikanische Partei; Bundesrichter an einem Distriktgericht in Alabama 1955-1979, traf eine ganze Reihe richterlicher Entscheidungen, die der rechtlichen Gleichstellung der schwarzen Bevölkerungsminderheit zum Durchbruch verhalfen; seine Politik trug zu einem Verbot der Rassendiskriminierung in Alabama bei
2009: In einer Sitzung des Aufsichtsrats des Sportwagenbauers Porsche wird die sofortige Trennung von Vorstandschef Wendelin Wiedeking, und Finanzvorstand Holger Härter beschlossen. Neuer Konzernchef wird der bisherige Produktionsvorstand Michael Macht. Wiedeking soll eine Abfindung in Höhe von 50 Mio. Euro erhalten, von der die Hälfte in eine soziale Stiftung fließt. Er verlässt außerdem die Aufsichtsgremien von Audi und VW. Im Machtkampf zwischen Porsche und Volkswagen beschließt der VW-Aufsichtsrat, Porsche als eigenständige Marke bis 2011 in den Konzern zu integrieren.


Lucene - Search engine library